Videoüberwachung & Kamerasysteme für Industrie, Haus & mehr

Videosysteme dienen zur Live-Beobachtung oder zur Aufzeichnung von Orten, die Sie schützen wollen. Videoüberwachung wird immer beliebter – ob im Privat- oder im Gewerbe- und Industrie-Bereich. Viele Menschen überwachen so Ihr Hab und Gut und können dank modernster Technik, über das Internet und von überall aus der Welt,  zuhause oder in der Firma nachschauen, ob alles in Ordnung ist.

Im Privatbereich wird eine Videoüberwachung gerne in Kombination mit einer Alarmanlage verbaut. Dabei kann der ganze Garten oder nur einzelne Einfahrten bzw. der Innenraum wichtiger Räumlichkeiten gefilmt werden. Ein Sicherheits-Videorekorder nimmt dabei auf einer Festplatte auf für einige Sekunden auf, sobald eine Bewegung wahrgenommen wird. Diese Aufnahme können Sie sich anschließend in Ruhe auf der Couch per Laptop/Smartphone anschauen.

Im Gewerbe / Industrie-Bereich gehören Videoüberwachungen heute schon zum Standard. Sie schützen vor Diebstahl, unbefugtem Zutritt und nehmen Vandalismus oder Kundenfrequenzen wahr. Spezielle Analyseverfahren wie z.B. Gesichtserkennung, Kundenfrequenzmessung, Nachtsichtmodus, Bewegungsverfolgung oder Kennzeichenerkennung können heute dank modernster Technik für Sie umgesetzt werden.

Unsere Videosysteme sind mit der besten Technik ausgestattet und sind somit auf höchstem internationalem Niveau. Achten Sie hier unbedingt auf eine ordentliche und ausführliche Beratung von einem Spezialisten.

Kontaktieren Sie direkt einen unserer Sicherheitspezialisten, der mit Ihnen kostenlos ein optimales Videoüberwachungskonzept ausarbeitet.

verschiedene Kameratypen zur Videoüberwachung

Einsatzgebiete für Videoüberwachungs- und Kamerasysteme sind sehr vielfältig wie zum Beispiel die Überwachung von geschäftlichen oder privaten Räumen, Innenhöfen, Industrieanlagen, Ein- und Ausgängen. Weiters dienen sie zur Messung von Kundenfrequenzen und Zutrittskontrollen oder zur Überwachung von Kassendaten.

Normalerweise handelt es sich bei einer Videoüberwachungsanlage aus mindestens einer Überwachungskamera (erweiterbar), einem Anzeigegerät (Monitor, Bildschirm) und einem Gerät zur Aufzeichnung der Bilder (beispielsweise auf Video oder digitalen Medien).

Diese Übertragungen können analog, kabellos oder kabelgebunden erfolgen.

Bei zeitgemäßen Anlagen werden normalerweise digitale Kameras (IP-Kameras) über ein Netzwerk an einen Computer angeschlossen. Spezielle Videoüberwachungssoftware übernimmt Funktionen wie Gesichtserkennung, Bewegungserkennung und speichert die Daten ab.

Funk Videoüberwachung

Ein großer Vorteil der Anlage der Funk Videoüberwachung ist die einfache Installation und die flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Eine aufwendige Kabelinstallation entfällt, da durch Funk übertragen wird.

Die Anlage besteht aus einem Rekorder (Empfangseinheit) und einer oder mehreren Kameras. Der Rekorder empfängt die Videobilder der Kamera(s) und zeichnet sie bei Bedarf auf. Diese Aufnahmen können über einen Bildschirm oder externe Geräte angesehen werden. Die Wahl zwischen permanenter Videoaufzeichnung, festgelegter Tageszeit oder bei Bewegung im Aufnahmebereich der Kamera ist bei den meisten Systemen möglich.

Eine weitere Funktion von Überwachungskameras ist die Nachtsicht, diese erfolgt meist durch Infrarot-Leuchtdioden in unterschiedlicher Stärke, die kaum sichtbares Licht abstrahlen. Objekte sind daher sogar in völliger Dunkelheit sichtbar.

Da nicht nur die Sicht, sondern auch die Umgebungsgeräusche eine wichtige Rolle in der Überwachung spielen, sind viele Kameramodelle mit einem eingebauten Mikrofon ausgestattet. Zudem sind fast alle Kameras für den Außeneinsatz geeignet.

Wlan Videoüberwachung und Kamerasystem

Manchmal ist das Verlegen von Leitungen nicht möglich oder nicht erwünscht, eine WLAN-Kamera ist hier die Lösung. Bei einer WLAN-Kamera werden die Signale über das kabellose Netzwerk an einen Router oder Computer übertragen oder die IP-Kamera beinhaltet einen integrierten Webserver. Hier reicht es die Kamera direkt mit dem Internet zu verbinden und Sie haben von unterwegs über Ihr Smartphone Zugriff auf die Kamera. Somit können Sie bei Übergriffen, wie Einbruch, Diebstahl, Vandalismus oder sonstigen Verstößen rasch reagieren.

Kameratypen

 

 

 

Send us a message

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.