Lauterach Videoüberwachung

Seit über 58 Jahren befassen wir uns mit Videoüberwachung und Sicherheitslösungen für Privat-, Unternehmens- und Industriekunden. Alarm Lindner ist in Lauterach und in ganz Österreich für Sie im Einsatz. Als eine der ältesten Sicherheitstechnik-Firmen Österreichs verfügt Alarm Lindner über mehrere Außendienstmitarbeiter, Berater und Techniker, welche für das gesamte Bundesgebiet zuständig sind. Anfragen werden zentral über unsere Hauptstellen in Wels und Wien bearbeitet.

Durch die österreichweite Auftragsbearbeitung führen wir auch Lieferungen und Montagen von Videoüberwachung und Sicherheitstechnik in allen Orten bundesweit aus. Dies garantiert Ihnen langfristig den bestmöglichen Service in Lauterach und Umgebung. Sie sind in aller besten Händen. Sichern Sie jetzt Ihr Gebäude mit einer professionellen Videoüberwachung von Alarm Lindner ab.

 

Videoüberwachung Nachrüsten

Videoüberwachung  nachrüsten, oder direkt in den Neubau einplanen?

Sie sind nicht im Besitz einer Videoüberwachung? Sehr häufig kommt es zu Vandalismus und unbefugtem Betreten von Grundstücken. Autos, oder Hauswände werden beschädigt und Gegenstände werden gestohlen. Egal, ob im Privat-, Gewerbe- oder Industriebereich. Der dabei entstehende Sach- und auch psychische Schaden ist gravierend. Deshalb ist die Anschaffung einer Videoüberwachung von großem Vorteil.

Mit über 58 Jahren Erfahrung in der Videotechnik, stellen wir Ihnen die verschiedenen Systeme vor, die wirklich Sinn machen und worin sich diese unterscheiden. Unser Ziel ist es, dass Sie alle nötigen Informationen an die Hand bekommen, um eine optimale Entscheidung treffen zu können.

Zum Thema Videoüberwachung gibt es sehr viele Missverständnisse, Mythen und Möglichkeiten. Kontaktieren Sie uns gerne direkt für eine kostenlose Beratung inklusive Angebot, oder schauen Sie sich vorher hier auf unserer Seite um. Informieren Sie sich mithilfe unserer kompakten Zusammenfassung, geprägt von über 58 Jahren Erfahrung in Sachen Videoüberwachung und kontaktieren Sie uns direkt im Anschluss.

Videoüberwachung und Alarmanlage

Ist eine Videoüberwachung wirklich die beste Lösung für Ihr Vorhaben?

 

Viele Menschen wollen sich mit einer Videoüberwachung gegen einen Einbruch absichern, wobei hier eine Alarmanlagen die erste Wahl sein sollte. Der Unterschied der beiden Systeme ist das Sicherheitsziel, welches Sie anstreben.

Sie wollen ein Objekt einbruchsicher machen und wollen wissen, dass immer alles in Ordnung ist? Dann sollten Sie sich als erstes eine Alarmanlage zulegen.

Warum? Eine Videoüberwachung schreckt ab vor Vandalismus, Diebstahl und unbefugtem Betreten Ihres Grundstückes. Außerdem ermöglicht sie Ihnen weltweit einen Einblick in Ihr Objekt. Zusätzlich wirkt Sie dazu auch noch abschreckend gegen Einbrecher. Allerdings lösen Videoüberwachungen mit deren Bewegungserkennungen öfters Benachrichtigungen aus. Schuld daran sind Umwelteinflüsse, wie z.B. starker Regen, Schneefall, Insekten etc. Sehr oft werden diese "Bewegungsaufzeichnungen" dann nicht mehr ernst genug genommen und die Aufnahmen werden nur angeschaut, wenn bereits etwas passiert ist.

Wenn Sie an dieser Stelle dann im Nachhinein einen Einbrecher mit Maske aufnehmen, macht das für einen ordentlichen Einbruchsschutz keinen Sinn. Videoüberwachungen eignen sich also viel mehr für Vandalismus, Diebstahl, Übersicht, oder Zutrittsüberwachung. Wenn Sie eines, oder mehrere dieser Ziele anstreben, dann sind Sie hier mit einer Videoüberwachung genau richtig. Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was für dieses Thema wichtig ist.

Eine Alarmanlage hingegen sendet ausschließlich bei einem wirklich ernsthaften Einbruch einen Alarm. Der Einbrecher ist im Vorfeld bereits abgeschreckt, weil er sich bewusst ist, dass er bei diesem Gebäude keine Chance hat einzubrechen, denn er wird ganz sicher einen Alarm auslösen. Deshalb wird er Ihr Haus meiden. Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr zum Thema Alarmanlagen.

Welche Videoüberwachung ist für mich am besten geeignet?

Günstige, schnell installierte WLAN-Videoberwachung

2-6 Jahre Lebensdauer (Richtwert)
2 Jahre Garantie

Wlan Funk-Videoüberwachung

Für Menschen, die schnell an ihrem Privathaus, oder in ihrem kleinen Büro, 1-2 Kameras anbringen möchten. Sie können mithilfe der App auf die Aufnahmen und Livebilder zugreifen. Wenn dieses Videoüberwachungssystem starken Temperaturschwankungen im Außenbereich ausgesetzt ist, müssen Sie allerdings damit rechnen, dass dieses Produkt keine lange Lebensdauer aufweist. Um diese Videoüberwachung nutzen zu können, benötigen Sie außerdem einen Internetzugang. Wir können leider nicht garantieren, dass Sie in ein paar Jahren noch Ersatzteile für dieses Modell erhalten.

Qualitativ hochwertige, verkabelte oder kabellose Videoüberwachung

15-20 Jahre Lebensdauer (Richtwert)
5 Jahre Garantie

Hochwertige Videoüberwachungskameras mit einem Rekorder

Die perfekte Lösung für Privathäuser und Unternehmen, die eine qualitativ hochwertige und langlebige Lösung suchen. Die Videokameras werden per Kabel, oder über das Neztwerk, genau genommen über Ihr Stromnetz (PowerLAN) mit einem Rekorder verbunden. Dieser hat eine eingebaute Serverfestplatte, die alle Aufzeichnungen speichert. Einfach an das Internet angeschlossen, genießen Sie weltweiten Zugriff über die maximal abgesicherte App-Steuerung. Wir verwenden ausschließlich modernste Videokameratechnik. 5 Jahre Garantiezeit.

Professionelle, verkabelte Industrie-Videoüberwachung

15-20 Jahre Lebensdauer (Richtwert)
5 Jahre Garantie

Drei Kameras und ein Rekorder einer Industrievideoüberwachung

High-End-Videoüberwachungssysteme für Gewerbe- und Industriekunden. Diese Systeme sind speziell auf Industrieumstände ausgerichtet. Ob Thermalerkennung, Fiebermessungen, starker Verschmutzungsgrad in Produktionen, etc. Diese Systeme sind immer mit modernster Technik ausgestattet und werden individuell nach Ihren Bedürfnissen angepasst. Es ist möglich mehrere hochauflösende Bildschirme für Ihre Leitstelle und für den Fernzugriff zu nutzen. 5 Jahre Garantie.

Alarm Lindner stellt sich vor. Ihre Sicherheit ist unsere Herzensangelegenheit - seit 58 Jahren

Innovative Sicherheitstechnik

Mit mehreren Standorten und österreichweiter Bearbeitung, stehen wir als Familienunternehmen seit über 58 Jahren für innovative Sicherheitstechnik. Qualität, Kompetenz und professioneller Service stehen bei uns an oberster Stelle.

Individuelle Beratung

Seit Beginn widmen wir uns der Individualisierung von Kundenwünschen. Ob Neubau oder Nachrüstung, die Kompetenz unserer Sicherheitstechniker ist der Garant für die hohe Dienstleistungsqualität bei Alarm Lindner.

 

Sie erhalten bei uns geprüfte und zertifizierte Qualitätsprodukte.

Die größten Fehler beim Kauf einer Videoüberwachung und wie Sie diese vermeiden können.

Durch falsche Beratung können bei der Anschaffung von Videoüberwachungen viele Dinge schief gehen. Z.B. bei einem falschen Kamerawinkel erkennen Sie nicht das, was Sie erkennen möchten. Schlechte Gegenlichtverhältnisse, veraltete Nachtsichttechnik, falsche IR-Reichweiten, ein falscher Kameratyp, unzureichende Montageerfahrung, Sicherheitslücken, bis hin zum Netzwerkausfall sind nicht gerade förderlich und wünschenswert. Bitte lassen Sie sich hier unbedingt von einer Fachfirma, die jahrelange Erfahrung hat, beraten. Ansonsten ist es nicht unwahrscheinlich, dass Sie drauf zahlen müssen.

Billige Videokameras mit schlechter Qualität werden meist kurz nach Ende der Garantie defekt, oder müssen alle 3-5 Jahre wieder ausgetauscht werden. Investieren Sie lieber in Markenqualitätsprodukte, die Ihnen 15-30 Jahre gute Dienste erweisen. Diese haben bis zu 5 Jahre Produktgarantie und Sie haben die Möglichkeit, dank der 10-15 jährigen Ersatzteilgarantie bei Bedarf immer wieder etwas zu erweitern, oder Teile auszutauschen.

Die falschen Kameras am falschen Ort. Wenn das Konzept nicht richtig durchdacht ist, entstehen hier Sicherheitslücken, die umbedingt vermieden werden sollten.

Schlechter, oder gar kein Service - Wenn Sie Hilfe benötigen, muss jemand zur Stelle sein. Entscheiden Sie sich für ein Sicherheitstechnikunternehmen, das es schon sehr lange am Markt gibt und das im besten Fall bundesweit im Einsatz ist. Hier ist sichergestellt, dass stets ein Techniker für Sie zur Verfügung steht.

Meiden Sie nicht zertifizierte, gebrandete Produkte, oder Produkte, die sonst kein anderer Errichter hat! Oft müssen wir ganze Systeme komplett austauschen, weil es keine Ersatzteile mehr gibt. Greifen Sie also ausschließlich auf Markenqualitätsprodukte zurück. Diese erhalten Sie auch bei weiteren Firmen, sollte es Ihre Videoüberwachungs-Errichterfirma irgendwann einmal nicht mehr geben, oder wenn irgendetwas anderes nicht passen sollte.

Baumarkt- bzw. Billig-Internet-Videoüberwachung vs.
zertifiziertes Markenqualitätsprodukt

Billige Videoüberwachung vs. Markenprodukt

Preis im Durchschnitt 500 Euro
Durchschnittlich 2-5 Jahre Haltbarkeit
Laufende Kosten: Oft € 120,-  im Jahr
für monatlichen Cloud Speicherplatz
= Auf 20 Jahre ca. € 4400,- Kosten

Geringe Bildqualität
Schlechte Nachtsicht
2 Jahre Garantie
Schlechte Verarbeitung

Immer wieder selber montieren
Sicherheitsrelevante Lücken
Oft Fehlbenachrichtigungen
Keine professionelle Fachberatung
Günstige, technische Bauteile

Keine Ersatzteilgarantie
Fehlende Funktionen
Ständige Störungen und Probleme
Man weiß nicht, ob man noch erweitern kann
 

Preis im Durchschnitt 1900 Euro
Durchschnittlich 15-20 Jahre Haltbarkeit
Laufende Kosten: KEINE
Lokale Festplattenspeicher und kostenloser App-Zugriff
= Auf 20 Jahre ca. € 2500,-

Hohe Bildqualität
Farblich hochauflösende Nachtsichtaufnahmen
5 Jahre Garantie
Qualitativ hochwertig verarbeitet

Gemütlich installieren lassen
Geprüfte, qualitativ hochwertige Systeme
Intelligente Bewegungserkennung (Artificial Intelligence)
Hochwertige, technische Bauteile

Jahrzehntelange Erfahrung
15 Jahre Ersatzteil-/Erweiterungsgarantie
Voller Funktionsumfang
Entspannen und in Ruhe schlafen
Kann jederzeit erweitert werden

Siegel Norm EN50132 und Alarm Lindner

Wie erkenne ich als Laie, welche Videoüberwachungs-Kameramarke für mich die beste Investition ist?

Die Grundregel lautet, umso größer und bekannter die Herstellerfirma ist, desto länger bekommen Sie in der Regel Ersatzteile dafür.

Jeder Hersteller hat seine eigene Softwarelösung und seine eigene Art, wie ein Rekorder mit den Kameras kommuniziert. Es gibt einen sogenannten  "globalen offenen Standard" ONVIF, der Standardfunktionen von Videoüberwachungen regelt. Sie haben also auch die Möglichkeit die Kamera bei einem anderen Hersteller, in dessen Rekorder einzulernen. Doch VORSICHT: Es wird oft nur ein Bild übertragen. Die meisten Sonderfunktionen funktionieren nicht, somit sind Sie sehr eingeschränkt. Deshalb sollten Sie stets darauf achten, dass Sie einen Hersteller wählen, bei dem Sie diese, egal ob Rekorder oder Kamera, selbst noch nach 10-15 Jahren erweitern, oder austauschen können.

Lassen Sie die Finger von gebrandeten Produkten, oder Eigenmarkennamen-Produkten, die als "großartig" verkauft werden. Es kann Ihnen passieren, dass Sie in 2-3 Jahren schon keine passenden Teile mehr für dieses Produkt bekommen.

Unsere klare Empfehlung geht hier in Richtung der Big Player und Qualitätssieger, wie Dahua, Hikvision, Mobotix oder Bosch Videosysteme.

Fünf verschiedene Kameratypen

Mit welchen Kameras überwache ich am besten mein Gebäude?

Je nach Gebäudetyp und Anforderungen, gibt es verschiedene Typen von Kameras, die zum Einsatz kommen können. Die bekanntesten sind:

1. Domekameras - Sie haben ein schönes Design und werden deshalb gerne für Einfamilienhäuser im Außenbereich, oder im Innenraum und öffentlichen Bereichen, wie z.B. Einkaufszentren und Flughäfen benutzt.

2. Bulletkameras - Das klassische Videoüberwachungsdesign ist viel abschreckender. Diese Kameras werden bevorzugt in Außenbereichen eingesetzt, weil Sie oft eine doppelt so weite Nachtsicht ermöglichen.

3. Turret/Eyball-Kameras - Sind eine perfekte Kombination aus dem Design einer Domekamera, mit den Vorteilen einer Bulletkamera. Sie können die Kamera in jede Richtung schwenken, so wie Sie sie brauchen.

4. Speeddome-Kameras - Diese werden im öffentlichen Bereich, oder in Unternehmen, im  Innen- und Außenbereich verwendet. Sie besitzen mehrere schnelle Motoren, die die Kamera sehr schnell drehen und zoomen lässt. Dies ist manuel, oder auch vollautomatisch möglich.

5. Spezialkamera - Es gibt viele weitere Spezialkameras, mit verschiedensten Funktionen, wie z.B. Fieberkameras, Thermalkameras, Kennzeichenerkennung, etc. Bitte fragen Sie uns einfach an, wenn Sie hierzu mehr Informationen benötigen.

Eine installierte Videoüberwachungskamera

Wie wird eine optimale Videoüberwachung aufgebaut?

Das Herzstück einer guten Videoüberwachung ist der Videoüberwachungsrekorder. Dieser hat eine eingebaute Netzwerkfestplatte, die bei Bewegung, oder dauerhaft aufzeichnet. Er benötigt einen Stromanschluss und wenn gewünscht, wird er mit dem Internet verbunden. Somit können Sie mit Ihrem Smartphone, Tablet, oder Laptop aus der ganzen Welt über verschlüsselte Sicherheitsapps auf Ihre Videoüberwachung zugreifen. Zusätzlich können Sie direkt beim Rekorder auf Wunsch einen gewöhnlichen Computerbildschirm und eine Maus anschließen. Somit ist es Ihnen möglich direkt vor Ort, live auf Ihre Kameras zuzugreifen, oder die Aufnahmen anzuschauen.

Der Rekorder wird mit allen Kameras über ein Netzwerkkabel verbunden. Dieses Kabel überträgt gleichzeitig die Daten und den Strom zur Kamera. Diese Technologie nennt sich POE (Power Over Ethernet).

Was ist mit WLAN-Kameras?

Wir raten Ihnen von WLAN Kameras dringend ab. Wie oben bereits beschrieben, bieten wir nur eine günstige WLAN-Lösung an, für den Fall, dass Sie schnell und einfach eine kurzfristige Lösung brauchen.

Wenn Sie eine langfristige, saubere Videoüberwachungslösung haben wollen, die Sie jederzeit erweitern können und für die Sie auch in über 10 Jahren noch Ersatzteile erhalten wollen, greifen Sie lieber auf ein ordentliches, verkabeltes System zurück. Warum? WLAN-Systeme sind sehr stark von Ihrem WLAN-Router abhängig. Aus jahrzehntelanger Erfahrung, machen diese nur immer wieder Probleme, es kommt zu Systemabstürzen, Verbindungsproblemen, bei einem neuen WLAN-Router muss alles wieder neu vom Techniker eingerichtet werden und Ihr Netzwerk wird meist ebenfalls sehr stark von den Kameras belastet. Das ist nervenraubend und Sie werden langfristig unzufrieden sein.

Wir haben dennoch mehrere tolle Lösungen für Sie, wie Sie ein verkabeltes, hochqualitatives Videosystem installieren können, auch wenn Sie keine Verkabelungsmöglichkeiten haben.

Privathaus und Unternehmensgebäude
Videoüberwachung im Privatbereich:

Legen wir diese Kabel meistens ganz einfach über den Dachboden. Ist dies nicht möglich, können wir auf eine Stromnetzwerklösung zurückgreifen (z.B. mit einem Devolo-Steckdosen-Adapter können wir ein Netzwerk über Ihren Hausstromkreis aufbauen). Nun können wir ganz einfach bei einer Steckdose, z.B. im Obergeschoss an einer passenden Kameraposition einen Adapter einstecken und dahinter direkt hinaus bohren, um die Kamera zu montieren. Mit dieser Sonderlösung können wir auch ohne Verkabelungsmöglichkeit eine stabile, hochqualitative Videoüberwachung realisieren. Wichtig dabei ist nur, dass die Steckdose vom Rekorder und die Steckdose von der Kamera, beide vom selben Fehlerstrom-Schutzschalter (Fi) versorgt werden. Dies herauszufinden ist sehr einfach. Wir klären dies gemeinsam in unseren Beratungsgesprächen.

Videoüberwachung im Gewerbe- und Industriebereich:

Wird eigentlich so gut wie immer alles verkabelt . Hier muss besonders auf den Kabeltyp geachtet werden. Gerade im Industrie-Außenbereich sollten ausschließlich spezielle, robuste Industrienetzwerkkabel verwendet werden. Zusätzlich dazu, muss besonders auf die Kabellängen geachtet werden. Sprechen Sie bei diesen Vorhaben immer mit unseren Profis. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Vorhaben so optimal, wie möglich und reibungslos umzusetzen.

Treten Sie hierfür einfach mit uns in Kontakt, wir helfen Ihnen gerne. Hier geht's zum  Kontaktformular.

Neubau Plan Zeichnung
Videoüberwachung im Neubau:

Wir helfen Ihnen bei der kompletten Umsetzung Ihres Videosystems. Zusätzlich erhalten Sie von uns, bei Bedarf eine Alarmanlage, Videosprechanlagen und Tresore, die direkt in die Planung mit aufgenommen werden können.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle Sicherheitsfragen. Darüber hinaus übernehmen wir die komplette Kommunikation mit Ihrem Elektriker. Egal, ob Sie erst noch darüber nachdenken ein Objekt zu bauen, oder ob Sie schon in Planung, oder sogar bereits beim Bau sind. Kontaktieren Sie uns und wir besprechen gemeinsam, was  die beste Lösung für Ihr Vorhaben ist. Dann wissen Sie gleich vor ab, wohin die Reise geht.

WICHTIG: 

1. Bitte lassen Sie unbedingt von Ihrem Elektriker an jeder Hausecke Ihres Gebäudes ein Netzwerkkabel ziehen. Damit ist es Ihnen jederzeit möglich ein Videoüberwachungssystem nachzurüsten.

2. Diese Netzwerkkamerakabel müssen in Ihrem Technikraum zusammengeführt werden. Zusätzlich soll der Elektriker gleich ein 230 Volt Stromkabel und ein Netzwerkkabel mit Internetanschluss in den Raum legen. Damit haben Sie die wichtigsten Vorkehrungen für eine Videoüberwachung getroffen.

Kunden, die uns seit Jahrzehnten ihr Vertrauen schenken

Ein Smartphone, Laptop und Monitor

Wie funktioniert die Bedienung einer Videoüberwachung?

Die Grundeinstellungen des Systems werden immer am Rekorder eingestellt. Die Live-Wiedergabe der Videoüberwachungskameras und die Aufnahmen können mit allen gängigen Geräten angeschaut werden.

1. App-Steuerung mit Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet (kostenlos)
Mit dem Kauf einer Videoüberwachung vom Markenhersteller, haben Sie direkten Zugriff auf die kostenlose App. Diese können Sie auf allen Android und Apple-Geräten herunterladen. Diese ist auf Smartphones und Tablets optimiert. Sie können somit von überall, weltweit, solange Sie Internet haben, auf Ihr System schnell und zuverlässig  zugreifen. Dort Live-Videoübertragung, oder auch Aufnahmen anschauen. Zusätzlich können Sie Alarme, bzw. Push-Benachrichtigungen bei Bewegungserkennung aktivieren.

2. Software für PC, oder Laptops (kostenlos)
Mit dieser Software können Sie auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer auf Ihr Videosystem zugreifen. Zusätzlich können hier noch weiter Funktionen eingestellt werden. Diese Software eignet sich auch im Industrie- und Gewerbebereich perfekt für die Verwaltung von hunderten Videoüberwachungskameras.

3. Auf einem Monitor mit HDMI- und USB-Schnittstelle mit Maus direkt am Rekorder. Wenn Sie möchten, können Sie auch direkt am Rekorder einen Computerbildschirm, oder Fernseher über HDMI anschließen. Als Steuerung wird hier eine handelsübliche USB-Maus mitgeliefert. Sie genießen vollen Zugang auf Ihr System, ohne dass Sie einen seperaten Computer benötigen. Dies eignet sich besonders für Bildschirme mit Live-Videoübertragung, oder falls Sie den Videorekorder nicht mit dem Internet verbinden können oder möchten, ist dies der einfachste Weg, um auf Ihr System und Ihre Aufnahmen zuzugreifen.

Kamera nimmt Auto, Mensch und Tier ins Visier

Wie funktioniert eine Bewegungserkennung und wie benachrichtigt mich die Videoüberwachung?

Videoüberwachungssysteme können pausenlos aufnehmen, oder auf Bewegungserkennung eingestellt werden. Die Bewegungserkennung bietet den Vorteil, dass man viel schneller die gewünschte Aufnahme findet. Gleichzeitig wird die Lebensdauer der eingebauten Serverfestplatte erhöht.

Moderne Videoüberwachungssysteme haben eine künstliche Intelligenz, die AI genannt wird (Artificial Intelligence). Diese können Menschen, Tiere und Autos voneinander unterscheiden. Das bedeutet, Sie können z.B. bei jedem eine Aufnahme starten, werden jedoch ausschließlich bei einem bestimmten Menschen benachrichtigt. Dies bewahrt Sie vor sehr vielen Fehlbenachrichtigungen.

Wenn eine Ihrer Videoüberwachungskameras eine Bewegung erkennt, zeichnet Sie die letzten 5 Sekunden vor der Bewegung, den Bewegungszeitraum und 5 Sekunden nach der Bewegung auf Ihrem Videoüberwachungsrekorder auf. Zusätzlich erhalten Sie eine Pushbenachrichtigung als Alarm auf Ihr Smartphone.

Bei Gewerbe- und Industrievideoüberwachungen haben die Rekorder zusätzliche Alarmausgänge auf deren Rückseite, die bei Bewegungserkennung z.B. einen Ausgang ansteuern kann. Dasselbe gilt für Kennzeichenerkennung. Hier kann z.B. automatisch eine Schranke geöffnet werden, etc.

Immer auf dem neuesten Stand der Kameratechnik

Neue Nachtsichtkameras lassen Nachtsichtaufnahmen wie Tageslicht aussehen. Optische und akustische Alarme schrecken Einbrecher ab, etc.

Oft wird bei Kamerasystemen auf alte Technologien zurückgegriffen. Hier entstehen Nachtsichtaufnahmen, die qualitativ oft unbrauchbar sind. Die Videoüberwachungsbranche ist sehr schnelllebig und es kommen jede Woche neue Kamerasysteme auf den Markt. Wir greifen ausschließlich auf die größten Hersteller der Welt zurück, um für Sie stets die neuesten Technologien, zum bestmöglichen Preis liefern zu können.

Beim Thema Nachtsicht ist dies aktuell die Fullcolor-, oder auch Colorvu-Technologie, die den großen Unterschied in der Videoqualität bei Nacht macht. Diese Technologien ermöglichen, dass Sie selbst in der Nacht tolle Farbaufnahmen aus Ihrem Videosystem erhalten. Das verändert komplett die detaillierte Erkennung von Menschen, oder Objekten.

In diesem kurzen Video zeigen wir Ihnen, wie stark sich dieser Unterschied auf die Bildqualität auswirkt.  Zusätzlich besitzen einige neue Kameras ebenfalls optischen und akustischen Alarm, der Unbefugte unverzüglich vertreibt.

Wir informieren Sie immer über die neuesten Technologien, die zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt sind.

Hier kommen  Sie noch einmal zu dem Video und zu unserem Youtube-Kanal: zum Video

Durch die Vorteile einer Videoüberwachung haben Sie immer alles im Blick.

 

 

✅  Sie haben immer einen Blick auf Ihr Eigentum
✅  Ob Privat, Gewerbe oder Industrie - Sie wissen immer, was vor sich geht
✅  Entspannt in den Urlaub fahren
✅  Immer wissen, dass Ihre Liebsten in Sicherheit sind
✅  Sie erkennen sofort, wenn jemand Ihr Grundstück betritt
✅  Gute, abschreckende Wirkung
✅  Aus der Ferne steuerbar
✅  Sie sind in besten Händen und wissen damit, dass stets alles in Ordnung ist

Wie ist der Ablauf?

Icon Kontaktaufnahme und Beratung

SCHRITT 1 
KONTAKTAUFNAHME UND BERATUNG

Icon Erstellung, Konzept und Angebot

SCHRITT 2
ERSTELLUNG, KONZEPT UND ANGEBOT

Icon vor-ort-Montage

SCHRITT 3
VOR-ORT-MONTAGE UND EINSCHULUNG

Alle Vorteile auf einen Blick

Icon Installationsattest

ABNAHME MIT INSTALLATIONSATTEST

Wir sind kein Internetvertrieb, sondern ein seit 1963 eingetragener Fachbetrieb, der sich auf den Einbau von Alarmanlagen und Videoüberwachungen nach individuellen Bedürfnissen spezialisiert hat. Gerade das Thema ganzheitliche Sicherheit wird von vielen Betrieben nur angesprochen, jedoch nicht ausgeführt. Aufgrund unserer Expertise im Nachrüsten von Videoüberwachungen, stellen wir Ihnen ein offizielles Installationsattest für Ihre Sicherheitstechnik aus. 

Karte von Österreich mit Standorten

ÖSTERREICHWEITE AUFTRAGSABWICKLUNG

Aufgrund der hohen Nachfrage, sind wir an mehreren Standorten tätig und haben Vertriebsmitarbeiter, welche es uns ermöglichen ganz Österreich mit unserer Sicherheitstechnik zu versorgen. Anfragen werden von unserer Zentrale aus bundesweit bearbeitet und auch mehrere Montageteams sind österreichweit für Sie im Einsatz. Das macht es uns möglich, überall unseren exklusiven Service anzubieten.

Icon schnelle Installation

KEINE UMBAU- ODER STEMMARBEITEN NOTWENIG

Videoüberwachungen von Alarm Lindner sind vollumfänglich an die Bedürfnisse seiner Kunden angepasst. Die Komponenten werden fachgerecht und sauber installiert, außerdem werden nur kleine Bohrungen durchgeführt. Dabei hinterlassen wir keinen Schmutz. Deshalb sind wir dazu in der Lage, Ihr Gebäude in wenigen Stunden optimal abzusichern und eine Videoüberwachung nachzurüsten.

Icon bundesweite Abwicklung

BUNDESWEITE
ABWICKLUNG

Icon Schloss

HOHE
SICHERHEIT

Icon Handschlag und zwei Personen

FAIRE
PREISE

Icon Zahnrad mit Häkchen

ZERTIFIZIERTE
PRODUKTE

Icon lächelnder Smiley

HOHE
KUNDEN-ZUFRIEDENHEIT

Logo - Design

110% Geld zurück Garantie und bis zu 4 Jahre Produkt Garantie.

Überzeugen Sie sich von unseren Produkten.

Wir sind von unseren exklusiven und hochwertigen Produkten überzeugt. Sie haben die Möglichkeit Ihren neue Alarmanlage während 100 Tagen nach Montagedatum zu testen. Sollte die Alarmanlage nicht die versprochene Sicherheit liefern, erstatten wir Ihnen 110% des Kaufpreises – 10% mehr als Sie bezahlt haben! Daher ist eine Bestellung für Sie als unser Kunde ohne Risiko. Weitere Informationen zur Garantie finden Sie auf der folgenden Seite   AGB - Garantie - Gewährleistung

Unser Kundenfeedback 

Unser 
Kundenfeedback

Sabine S.
Rezension

  • vor einem Monat
Super kompetente und zuverlässige Firma. Mitarbeiter waren sehr freundlich und haben mir alles genau erklärt. Es wurde alles so umgesetzt, wie wir es besprochen haben u. somit kann ich diese Firma nur jedem empfehlen.

Josef K.
Rezension

  • vor 3 Monaten
Einfach ein toller Familienbetrieb mit Top Beratung und super Ausführung. Kann diese Firma nur weiterempfehlen!

Stefanie R.
Rezension

  • vor 4 Monaten
Ein wirklich tolles Team. Bei uns wurde eingebrochen. Der Chef hat sich sogar am Samstag Nachmittag für eine Beratung Zeit genommen. Die Alarmanlage wurde 2 Tage später eingebaut. Haben sie jetzt fast 1 Jahr und noch keinen Fehlalarm.
Icon rotes Häkchen in Zahnrad

SO FUNKTIONIERT EINE VIDEOÜBERWACHUNG

Ihr Gebäude wird mit intelligent platzierten Kameras ausgestattet. Diese Kameras überwachen im gewünschten Zeitraum Ihr Objekt und senden Ihnen z.B. bei einer Bewegungserkennung sofort eine Benachrichtigung. Zusätzlich wird dieses Event aufgenommen und kann sofort wiedergegeben werden.

Icon Figur mit Glühbirne

WOFÜR WIRD DIE VIDEOÜBERWACHUNG BENÖTIGT?

Es kommt zunehmend mehr zu Vandalismus, Diebstählen und unbefugtem Betreten. Eine Videoüberwachung sorgt im Vorfeld bereits für Abschreckung. Sie erhalten somit einen optimalen Einblick, eine Übersicht und die Zutrittsüberwachung.

Icon Podium

DIE RICHTIGE VIDEOÜBERWACHUNG FINDEN

Wie oben beschrieben, ist eine Videoüberwachung nicht gleich eine Videoüberwachung. Man sollte auf keinen Fall nur auf den Preis achten, sondern viel mehr auf das Ziel, welches dieses System anpeilt. Geht es um Sicherheit, Menschenleben und Ihre Familie, so sollte auf eine billige Videoüberwachung verzichtet werden. Lassen Sie sich von unseren Profis richtig beraten.

Icon Sprechblase Information

WAS IST ÜBERHAUPT EINE VIDEOÜBERWACHUNG?

Wie oben auf der Seite detailliert erklärt, ist eine Videoüberwachung ein elektronisches Sicherheitssystem, das Ihre Gebäude gegen Vandalismus, Diebstahl und unbefugtes Betreten schützt, im Gegensatz zu einer Alarmanlage, die Ihr Gebäude vor Einbrüchen schützt. Sobald jemand Ihr Grundstück betritt, erkennen das Ihre Kameras und schicken Ihnen sofort eine Benachrichtigung, bzw. zeichnen das Geschehen auf.

Unverbindliches Gespräch vereinbaren

Wir erarbeiten Ihnen kostenfrei ein Alarmanlagen-Angebot!

Sicherheitsexperte
Florian Lindner

JETZT KOSTENLOSES ANGEBOT ANFORDERN

oder einfach kostenlos anrufen

+43 800 80 33 01
 

Bei uns erhalten Sie zertifizierte Qualitätsprodukte

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an
und stellen Sie uns alle Ihre offenen Fragen!

Sie erhalten eine unverbindliche und kostenlose Beratung.

 oder einfach kostenlos anrufen

+43 (0) 800 80 20 33

Mo-Fr: 8:00 - 17:00 h

Bei uns erhalten Sie zertifizierte Qualitätsprodukte